↵
 choreografische Installation
 [ kunst.hand.werk.]
 der handschlag
 das spielfeld
 der tresen
 die geldübergabe
 
 video installation
→ website


Der Tresen

  Im Gegensatz zu den Videos der ersten Version von "kunst.hand.werk." in der Akademie der Künste, sind sie in den Sophiensælen stärker bestimmt durch den Ort: der Tresen. Im Hintergrund sieht man die Bewegungen von Kunden, die Geld und Waren tauschen. Die nötige Abstraktion, um das Geschehen als ein unverwandtes wahrnehmen zu können, wird im Videoschnitt dadurch erreicht, dass Ton und Bild rückwärts laufen und daher die Bewegungen eigenartig akzentuiert erscheinen.


 
  Kunst kommt nicht aus dem Nichts.

 
  → www.kunsthandwerk-video.de/2  
 

kunst.hand.werk. ist eine Produktion von paul/langer productions und kombinat. Sie entsteht in Koproduktion mit den beauftragenden ZuschauerInnen der Installation und mit freundlicher Unterstützung TANZNACHT BERLIN 2006 aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und durch die Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum.